ePIC

Seismische Reflexionen in der Wassersäule südlich Südafrikas: Hinweise auf die Agulhas Retroflektion

Edit Item Edit Item

General Information:

Citation:
Uenzelmann-Neben, G. , Klaeschen, D. , Krahmann, G. , Reston, T. and Visbeck, M. (2007): Seismische Reflexionen in der Wassersäule südlich Südafrikas: Hinweise auf die Agulhas Retroflektion , Sonne Statusseminar, Kiel.-16.2. .
Cite this page as:
Contact Email:
Download:

Supplementary Information:

Abstract:

Das Feld der seismischen Ozeanographie hat durch die Publikation von Holbrook et al. (2003) deutlich an Impuls gewonnen. Eine Reihe von Autoren (Nandi et al., 2004; Holbrook and Fer, 2005; Paramo and Holbrook, 2005) haben seither zeigen können, dass diese Reflexionen in der Wassersäule mit dünnen Schichten starker vertikaler Temperaturgradienten zusammenhängen. Die Reflexionen ermöglichen also eine Abbildung der Temperaturgradienten in der Wassersäule über große Distanzen.Schwache Reflexionen in der Wassersäule südlich Südafrikas führten zu der Überlegung, ob dort Spuren der Agulhas Strömung oder der Agulhas Retroflektion beobachtet werden können. Eine sorgfältige Bearbeitung der Daten ergab die Abbildung von Reflexionsfeldern, die ein 135 km breites und 1000 m tief reichendes geschichtetes Areal mit starken Reflexionsamplituden und einer Vielzahl schwächerer Reflexionen bis mindestens 1500 m Wassertiefe im Arbeitsgebiet aufzeigen.Um sowohl die Grenzen zwischen den Wassermassen als auch Reflexionen und die verschiedenen Eigenschaften der langwelligen Geschwindigkeitsvariationen im Tiefenbereich darzustellen, bedarf es spezieller Berabeitungsmethoden wie prestack-Tiefenmigration. Weiterhin wurden die Temperaturgradienten aus den kurzwelligen Eigenschaften wie Geschwindigkeits- und Dichteunterschieden über eine Zwei-Stufen-Inversion (amplitude versus angle) bestimmt, um die Variationen der Agulhas Strömung besser zu quantifizieren.References:Holbrook, W.S., and I. Fer, Ocean internal wave spectra inferred from seismic reflection transects, 2005, Geophys. Res. Lett., 32, L15604, doi:10.1029/2005GL023733.Nandi, P., W.S. Holbrook, S. Pearse, P. Paramo, and R.W. Schmitt, 2004, Seismic reflection imaging of Norwegian Sea water mass boundaries, Geophys. Res. Lett., 31, L23311, doi:10.1029/2004GL021325.Páramo, P., and W. S. Holbrook, 2005, Temperature contrasts in the water column inferred from amplitude-versus-offset analysis of acoustic reflections, Geophys. Res. Lett., v. 32, L24611, doi:10.1029/2005GL024533.

Further Details:

Imprint
AWI
Policies:
read more
OAI 2.0:
http://epic.awi.de/cgi/oai2
ePIC is powered by:
EPrints 3