Abschätzung der Vertrauenswürdigkeit von Neuronalen Netzprognosen bei der Prozessoptimierung


Contact
lkindermann [ at ] awi-bremerhaven.de

Abstract

Neuronale Netze als universale Funktionsapproximatoren liefern zu jeder beliebigen Kombinationvon Eingangsgrößen stets ein Resultat, unabhängig davon, wie erfolgreich das Trainingwar. Auch wenn die aktuellen Eingangsgrößen in den vorhandenen Trainingsdaten überhauptkeine Repräsentation haben, wird das Netz ein beliebiges, bestenfalls zweifelhaftes Ergebnisanzeigen. Wir stellen einfache Methoden vor, die neben der Netzprognose eine parallele Ausgabevon zu erwartendem Fehler und der Vertrauenswürdigkeit liefern.



Item Type
Conference (Conference paper)
Authors
Divisions
Programs
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Event Details
VDI-Berichte.
Eprint ID
10406
Cite as
Protzel, P. , Kindermann, L. , Tagscherer, M. and Lewandowski, A. (2000): Abschätzung der Vertrauenswürdigkeit von Neuronalen Netzprognosen bei der Prozessoptimierung , VDI-Berichte .


Share

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item