Das Agulhas Plateau: Struktur und Entstehung einer Large Igneous Province


Contact
Nicole.Parsiegla [ at ] awi.de

Abstract

Das Agulhas Plateau ist ein ozeanisches Plateau im indischen Ozean südlich Afrikas. Es erhebt sich 2500 m über den umgebenden Meeresboden und hat eine Fläche von 230000 km². Mit dem Ziel, mehr über die Struktur, Entwicklung und die Auswirkungen von dessen Entstehung auf die Umwelt und das Klima zu erfahren, wurden refraktions- und reflexionsseismische sowie Potentialfelddaten entlang eines Profils über das Agulhas Plateau gesammelt. Ein resultierendes P-Wellen-Geschwindigkeitstiefenmodell zeigt eine Krustenmächtigkeit von durchschnittlich 20 km, wobei in den unteren 10 km hohe seismische Geschwindigkeiten über 7 km/s beobachtet werden. Die Hypothese einer Entstehung des Agulhas Plateaus als Large Igneous Province (LIP) wird von der ermittelten Geschwindigkeitstiefenstruktur bestätigt. Plattentektonische Rekonstruktionen zeigen, dass das Agulhas Plateau ein Teil einer viel größeren LIP war, zu der auch der Maud Rise und der Northeast Georgia Rise gehörten. Mit Hilfe zweier sich kreuzender refraktionsseismischer Profile, wurden das Gesamtvolumen des Plateaus (4 x 10^6 km³) und der Anteil an extrudiertem Material (4 x 10^5 km³) abgeschätzt. Für Schlussfolgerungen auf die Auswirkungen der Entstehung des Agulhas Plateaus auf Klima und Umwelt in der Kreidezeit ist das extrudierte Material von Interesse, da es durch Emission von Gasen wie z.B. Kohlendioxid und Schwefeldioxid in Atmosphäre und Ozean, einen Einfluss ausüben kann. Werte für Kohlendioxid- und Schwefeldioxidemission konnten abgeschätzt werden. Schwefeldioxid könnte durch die Versauerung angrenzender Wassermassen einen deutlichen Einfluss auf die Umwelt gehabt haben. Im Gegensatz zu früheren Annahmen hatte die Kohlendioxidemission wahrscheinlich einen relativ geringen Einfluss. Zusätzlich führte eine Erwärmung des Wassers im Bereich des Agulhas Plateaus zu Freisetzung von im Wasser gelöstem Sauerstoff, was anoxische Bedingungen zu Folge hatte.



Item Type
Conference (Talk)
Authors
Divisions
Programs
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Event Details
DGG Tagung, 3.3. - 6.3.2008, Freiberg..
Eprint ID
17938
Cite as
Parsiegla, N. , Gohl, K. and Uenzelmann-Neben, G. (2008): Das Agulhas Plateau: Struktur und Entstehung einer Large Igneous Province , DGG Tagung, 3.3. - 6.3.2008, Freiberg. .


Share

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item