Seismologische Untersuchungen im Golf von Cadiz, Ostatlantik Auf dem Weg zu einem europäischen Tsunami-Frühwarnsystem


Contact
Wolfram.Geissler [ at ] awi.de

Abstract

Eine der potentiell am stärksten durch Tsunamis gefährdeten Küstenregionen Europas ist der Golf von Cadiz, der westlich der Straße von Gibraltar liegt. Beispielsweise zerstörte am 1. November 1755 ein Tsunami die Region, der auf ein sehr starkes Erdbeben folgte.Dr. Wolfram Geissler zeigt in seinem Vortrag auf, wie das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in den letzten vier Jahren an interdisziplinären Untersuchungen im Golf von Cadiz mitgewirkt hat. Er berichtet über erste Ergebnisse und zeigt, wie die Erkenntnisse übertragen werden können, um das Gefährdungspotential europäischer Küsten einzuschätzen.Die Forschungen fanden im Rahmen des EU-finanzierten Projektes NEAREST (Integrated observation from NEAR shore sourcES of Tsunamis: towards an early warning system) statt.



Item Type
Conference (Talk)
Authors
Divisions
Programs
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Event Details
Pier der Wissenschaft, Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung Bremerhaven.11.2010..
Eprint ID
23402
Cite as
Geissler, W. (2010): Seismologische Untersuchungen im Golf von Cadiz, Ostatlantik Auf dem Weg zu einem europäischen Tsunami-Frühwarnsystem , Pier der Wissenschaft, Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung Bremerhaven.11.2010. .


Share

Research Platforms

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item