Aufbereitung, Visualisierung und Interpretation einer bathymetrischen Vermessung im Süd Sandwich Tiefseegraben


Contact
infobathy [ at ] awi.de

Abstract

Bei einer vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) auf dem Fahrtabschnitt ANT-XV/2 mit 'FS Polarstern' durchgeführten bathymetrischen Vermessung im Bereich des Süd Sandwich Tiefseegrabens konnten umfangreiche Fächersonardaten gewonnen werden. Die vorliegende Arbeit beschreibt zunächst die Planung und Durchführung dieser Vermessung, wobei ausführlich auf die verwendeten Meßsysteme eingegangen wird. Anschließend wird das umfangreiche Datenmaterial für spätere Visualisierungen aufbereitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Tiefeneditierung mit dem Programm HDCS. Die Programmsysteme GMT und CARIS bieten umfangreiche Möglichkeiten zur Visualisierung. Der Umgang und die Handhabung mit diesen Programmen wird ausführlich beschrieben und es erfolgt die Erstellung von unterschiedlichen Tiefenlienienkarten, Darstellungen kombiniert mit 2D-Schummerungen und 3D-Ansichten. In diesem Zusammenhang wird auch näher auf verschiedene Methoden zur DGM-Berechnung eingegangen. Anhand der graphischen Ergebnisse wird abschließend eine geologisch-tektonische Interpretation des Meßgebietes durchgeführt.



Item Type
Thesis (Diplom)
Authors
Divisions
Programs
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
30491
Cite as
Christen, S. (1999): Aufbereitung, Visualisierung und Interpretation einer bathymetrischen Vermessung im Süd Sandwich Tiefseegraben , Diplom thesis, Fachhochschule Hamburg.


Share

Research Platforms

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item