Erfahrungen aus dem Projekt "WissGrid - Grid für die Wissenschaft"


Contact
Bernadette.Fritzsch [ at ] awi.de

Abstract

Kollaborationen über Institutsgrenzen hinweg gehören zum Alltag eines Wissenschaftlers. Grid-Technologien eröffnen neue Möglichkeiten, um Daten, Methoden und Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit auszutauschen. In dem BMBF-Projekt "WissGrid - Grid für die Wissenschaft" wurden sowohl technische als auch organisatorische Aspekte von kollaborativen Arbeitsumgebungen betrachtet. Der Beitrag behandelt daneben auch Implikationen für die Arbeitsweise der einzelnen Wissenschaftler sowie finanzielle Rahmenbedingungen.



Item Type
Inbook
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Peer revision
Peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
34782
DOI 10.3249/webdoc-39006

Cite as
Enke, H. and Fritzsch, B. (2013): Erfahrungen aus dem Projekt "WissGrid - Grid für die Wissenschaft" / H. Neuroth , N. Lossau and A. Rapp (editors) , Evolution der Informationsstruktur: Kooperation zwischen Bibliothek und Wissenschaft, Verlag Hülsbusch, Glückstadt, ISBN: 978-3-86488-043-8 . doi: 10.3249/webdoc-39006


Share


Citation

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item