Konstruktionsstudie einer Messsonde zur Vermessung von Eiskernbohrlöchern


Contact
Frank.Wilhelms [ at ] awi.de

Abstract

This student research project is part of the bachelor program aerospace technology at the University of Applied Science Aachen. The aim was the constructive design of an ice core borehole probe. The glaciology department of the Alfred Wegener Institut in Bremerhaven is interested in a probe with the ability to log the geometry and the path beside the thermal and pressure profile of there ice core boreholes in Greenland and Antarctica. This holes can be as deep as 3.5 kilometres. This research project focus on the mechanical design and construction process rather than further studies with regard to the electronic and software part as well as the error analyses. Die Praxisprojektarbeit, die im Rahmen des Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik an der FH Aachen durchgeführt wurde, hatte zur Aufgabe eine Eiskernbohrloch-Messsonde zu konstruieren. Diese Messsonde, auch Logger genannt, soll auf Expeditionen des Fachbereich Glaziologie des Alfred Wegener Institut nach Grönland und in der Antarktis verwendet werden. Dabei hat sie die Aufgabe, vorhandene Eiskernbohrlöcher in Gletschern in ihrer Ausrichtung und Geometrie zu vermessen, sowie ein Druck- und Temperaturprofil aufzuzeichnen. Diese Bohrlöcher können bis in tiefen von 3,5 Kilometer vordringen. Diese Projektarbeit behandelt explizit die mechanische Konstruktion und baut auf vorhergegangene Studien, die sowohl die Elektronik, Software und die Fehleranalyse behandelt haben, auf.



Item Type
Miscellaneous
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
37446
Cite as
Hüther, M. (2012): Konstruktionsstudie einer Messsonde zur Vermessung von Eiskernbohrlöchern , [Miscellaneous]


Share

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item