Einflussfaktoren auf Sedimentationsraten in Seen in Asien in Raum und Zeit


Contact
Thomas.Laepple [ at ] awi.de

Abstract

Bisherige Arbeiten haben gezeigt, dass die Sedimentationsrate in Seen von morphologischen Eigenschaften und auf langen Zeiträumen von Klimawechseln und dem Klima selbst abhängt. In dieser Arbeit wird der Einfluss unterschiedlicher Parameter (Temperatur, Niederschlag, Fläche und Greeness) auf die Sedimentationsrate in 117 Seen in Asien bestimmt und sowohl räumlich als auch zeitlich statistisch analysiert und verglichen. Die Sedimentationsraten wurden mittels Bacon-Modellierung aus Radiokarbondatierungen rekonstruiert. Neben der Untersuchung mittels linearer Regression im räumlichen Vergleich werden auch die räumlichen und zeitlichen Ergebnisse verglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Sedimentationsrate in den Seen primär von den klimatischen Bedingungen vor Ort abhängt und die Abhängigkeit in Raum und Zeit sehr ähnlich ist. Dabei scheint der Niederschlag einen höheren Einfluss zu haben, da eine größere Signifikanz vorliegt, was allerdings auch den Daten geschuldet sein kann. Verändert sich einer der Parameter, ob räumlich oder zeitlich, ändert sich die Sedimentationsrate in ähnlichen Verhältnissen. Limitiert wird die Studie aufgrund der Anzahl der Seen, der Anzahl vorhandener C-14 Datenpunkte und der Anzahl der betrachteten Parameter.



Item Type
Thesis (Bachelor)
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
43229
Cite as
Kessler, F. (2016): Einflussfaktoren auf Sedimentationsraten in Seen in Asien in Raum und Zeit Bachelor thesis, University of Potsdam.


Download
[img]
Preview
PDF
BAFelixKessler.pdf

Download (1MB) | Preview
Cite this document as:

Share

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item