Wie wirkt der Klimawandel auf das Leben im Meer?


Contact
Hans.Poertner [ at ] awi.de

Abstract

Laut jüngstem Sachstandsbericht des Weltklimarats sind viele aktuelle Veränderungen auf den Kontinenten und in den Weltmeeren auf den Klimawandel zurückzuführen. Die menschengemachten CO2-Emissionen sind Haupttreiber des globalen Temperaturanstiegs; CO2 wird aber auch in Meerwasser gelöst und verursacht dadurch eine Versauerung der Ozeane. Gleichzeitig führen die zunehmende Erwärmung, Schichtung und Eutrophierung der Meere regional unterschiedlich zu verstärktem Verlust von Sauerstoff. Wirken Erwärmung, Versauerung und Sauerstoffarmut zusammen, reagieren Meeresbewohner besonders empfindlich auf den Klimawandel.



Item Type
Inbook
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Peer revision
Peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
44988
DOI 10.1007/978-3-662-49714-2_32

Cite as
Pörtner, H. O. (2017): Wie wirkt der Klimawandel auf das Leben im Meer? / G. Hempel , K. Bischof and W. Hagen (editors) , In: Faszination Meeresforschung. Ein ökologisches Lesebuch, Faszination Meeresforschung, Heidelberg, Springer Berlin Heidelberg, ISBN: 978-3-662-49713 . doi: 10.1007/978-3-662-49714-2_32


Share


Citation

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item