Große, windgetriebene Meeresströmungen verschieben sich polwärts


Contact
hu.yang [ at ] awi.de

Abstract

Die globale Erwärmung hat viele verschiedene Auswirkungen auf das Klima. Zu den bekanntesten Folgen gehören neben dem Temperaturanstieg das Abschmelzen der Gletscher und Eisschilde sowie der Anstieg des Meeresspiegels. Es gibt jedoch auch weitere Veränderungen, die im Gange sind und nicht viel Aufmerksamkeit erhalten. Unsere Gruppe vom Alfred‐Wegener‐Institut hat kürzlich festgestellt, dass die großen Ozeanwirbel in einem sich erwärmenden Klima in höhere Breitengrade wandern.



Item Type
Article
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Research Networks
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
53019
DOI 10.1002/piuz.202070307

Cite as
Lohmann, G. and Yang, H. (2020): Große, windgetriebene Meeresströmungen verschieben sich polwärts , Physik in unserer Zeit, 51 (3), pp. 113-114 . doi: 10.1002/piuz.202070307


Share


Citation

Research Platforms

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item