Nachhaltigkeit und globaler Wandel. Guter Rat ist teuer

Contact
schuba [ at ] awi-bremerhaven.de

Abstract

Künftige Generationen sollen überall auf der Erde gut leben können. Diesem Wunschziel nachhaltiger Entwicklung steht der großenteils vom Menschen verursachte globale Wandel gegenüber, vor allem Klimaänderungen und Bevölkerungswachstum. In 15 Beiträgen suchen Umweltforscher, Ökonomen, Juristen, Psychologen, Philosophen und Mediziner nach Wegen aus diesem Dilemma. Im Mittelpunkt stehen der Klimawandel und die Energiepolitik, aber auch die Sorge um Wasser und Böden, um das Meer und die Biologische Vielfalt. Die Autorinnen und Autoren sind oder waren Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen. Sie nehmen dabei z.T. sehr persönlich Stellung zu den Themen des Weltgipfels in Johannesburg (August/September 2002), über den in einem Nachwort berichtet wird.



Item Type
Book
Divisions
Programs
Peer revision
Peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
5849
Cite as
Hempel, G. and Schulz-Baldes, Meinhard, eds (2003): Nachhaltigkeit und globaler Wandel. Guter Rat ist teuer / G. Hempel and M. Schulz-Baldes (editors) , Verlag Peter Lang, Frankfurt, 237 p., ISBN: 3-631-50400-4 .


Share

Research Platforms
N/A

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item