Polar Gardening im AWI Hausgarten - Ökosystem Arktis im Wandel


Contact
matthias.wietz [ at ] awi.de

Abstract

Im "Hausgarten" zwischen Grönland und Spitzbergen untersucht das AWI seit 20 Jahren, wie sich der Arktische Ozean durch den Klimawandel verändert - von der Meeresoberfläche in die Tiefsee; von Mikroben bis zu Meeressäugern. Der Meeresbiologe Matthias Wietz erforscht dabei die Gemeinschaft der Mikroorganismen über die Jahreszeiten und Jahre. Bei "Wissenschaft fürs Wohnzimmer" erzählt Matthias von Fingerabdrücken der Mikroben, Autonomem Fahren auf dem Tiefseeboden und Eiskernbohren mit Eisbärwache - Einblicke, welche die Einzigartigkeit und Verletzlichkeit des arktischen Ökosystems dokumentieren. (Dies ist ein Beitrag zu "Wissenschaft fürs Wohnzimmer" - YouTube-Livestreams zur Wissenschaftskommunikation. Diese wöchentliche Reihe wird von AWIs4Future organisiert und präsentiert der interessierten Öffentlichkeit Forschung des AWI und von anderen Instituten.)



Item Type
Miscellaneous
Authors
Divisions
Primary Division
Programs
Primary Topic
Research Networks
Peer revision
Not peer-reviewed
Publication Status
Published
Eprint ID
52654
Cite as
Wietz, M. , AWIs4Future (2020): Polar Gardening im AWI Hausgarten - Ökosystem Arktis im Wandel , [Miscellaneous]


Share

Research Platforms

Campaigns


Actions
Edit Item Edit Item